FEMALE - lebt und arbeitet in Wien

FEMALE - lebt und arbeitet in Wien

Juni 21, 2019

Die Ausstellung „FEMALE – lebt und arbeitet in Wien“ versammelt aktuelle Arbeiten von 13 Künstlerinnen mit Lebens- und Arbeitsmittelpunkt in Wien. In den Fokus rückt hier eine Generation junger Künstlerinnen, deren Praxis sich durch profunde Materialkenntnis, mediale Experimentierfreude, wie auch künstlerische Autonomie auszeichnet. Ziel der Ausstellung ist es, eine neue Generation von Künstlerinnen sichtbar zu machen und so im Feld gegenwärtiger Diskurse zu verorten.

Mit Arbeiten von Alexandra Baumgartner | Ina Aloisia Ebenberger | Lilya Corneli | Birgit Graschopf | Song Jing | Kaja Clara Joo | Zhanina Marinova | Karina Mendreczky | Hanna Schibel | Anna Steinhäusler | Veronika Suschnig | Alexandra Tatar | Daniela Zeilinger

kuratiert von Veronika Rudorfer

Eröffnung, Mittwoch, 26. Juni 2019, 19 Uhr durch Nina Schedlmayer

Laufzeit: 27. Juni – 31. Juli 2019

Finissage: Mittwoch, 31. Juli von 17 - 20 Uhr 

Rezension von Desirée Hailzl im Artmagazine

Ausstellungstext - kurze Beschreibung der Künstlerinnen und deren Arbeiten

Fotos: Marlene Fröhlich | LuxundLumen.com