ZENSUR und MEINUNGSFREIHEIT

ZENSUR und MEINUNGSFREIHEIT

Oktober 20, 2019

ZENSUR und MEINUNGSFREIHEIT

Die Ausstellung wurde vom katalanischen Kulturverein in Wien initiiert und kuratiert.

Im Rahmen der Ausstellung findet am Donnerstag, 17. Oktober 2019, 19:30 - 21:30 Uhr eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion zum Thema "Demokratischer Rückschritt? Die Lage der Meinungsfreiheit in Europa" statt.

Mehr Infos dazu

Die Ausstellung wurde am Mittwoch, 18. September 2019, 19:00 Uhr von Werner Rodlauer, Chefredakteur Artmagazine.cc eröffnet.

Laufzeit: 19. September - 18.Oktober 2019

Mit Arbeiten von
Mirkan Deniz I Silke Maier-Gamauf & Romana Hagyo I Santiago Sierra I Arye Wachsmuth 

Immer öfter werden Künstler*innen wegen ihrer Arbeit verurteilt, Werke zensuriert und Kunstschaffende medialer Aggression ausgesetzt. Die Ausstellung ZENSUR und MEINUNGSFREIHEIT stellt sich dieser Dynamik entgegen, spricht der Kunst und Kultur bedingungslose Unterstützung aus und setzt ein Zeichen für Meinungsfreiheit und Menschenrechte.

Zensur und Meinungsfreiheit_Dossier

Pressetext Katalog Santiago Sierra 2018

Presseinformationen

Santiago Sierra: Politische Gefangene im zeitgenössischen Spanien

Austellungsansicht: Zensur und Meinungsfreiheit

Vernissagenbesucher

Mirkan Deniz, Dragon-1 Armor Tank, License No. 73 A 0133, 2019

Silke Maier-Gamauf / Romana Hagyo, Silke-Mayer-Witt-Strasse, 2019 

Silke Maier-Gamauf / Romana Hagyo - Ausstellungsansicht

Ayre Wachsmuth, Niemandsland, 2019