Paul Robas

ABOUT THE ARTIST / ARTIST STATEMENT

Meine Arbeit beschäftigt sich mit alltäglichen Situationen. Ich werfe einen kritischen Blick auf soziale, politische und kulturelle Aspekte der Gesellschaft. Inspirationen kommen hierbei von Erlebtem und Gesehenem. Urbane Landschaften oder heimisches Interieur sind häufige Schauplätze meiner Malereien. Die Charaktere, die meine Bilder bewohnen, sind manchmal figürlich gemalt, manchmal mehr abstrahiert. Beim Arbeiten versuche ich so meine Umwelt zu begreifen. Beim Ausstellen entstehen wiederum interessante Gespräche, die in andere Erkenntnisse münden und die Bilder wieder in einen gesellschaftlichen Kontext und Diskurs überführen.

Mein Medium ist die Malerei, dabei ist die Farbe ein zentraler Teil des Werkes. Schicht um Schicht und in verschiedenen Konsistenzen wird sie auf den Bildträger gebracht und bildet unterschiedliche haptische Oberflächen. So versuche ich das althergebrachte, historisch belastete Medium der Malerei ins Heute zu überführen und mir selbst die Frage zu stellen wohin es mit der Malerei geht und ob sie noch immer eine gesellschaftliche Relevanz besitzt.

 

 
Ohne Titel (Panic attack), Acryl auf Holzplatte, 39,6 x 29,7 cm, 2020


Ohne Titel (Burning bridge), Acryl und Toner auf Holzplatte, 42 x 29,5 cm, 2020

 

   
Ausstellungsansicht und Arbeiten, Wear Out, 2021

CV

Born 1989, Baia Mare, Romania

2012-2018  graphics department, Academy of fine arts Vienna, Austria
2011-2014  MA in graphics, University of art and design  Cluj, Romania
2008-2011 BA in graphics, University of arts and design Cluj, Romania

      Keine Produkte in dieser Kollektion gefunden