Sacha Gascuel

Sacha Gascuel

 

ARTIST STATEMENT

*1991 in Paris, lebt und arbeitet in Paris

Das charakteristische der Zeichnungen ist eine fundierte Kenntnis des menschlichen Körpers. Die Linienführung ist betont und entschlossen und immer geprägt von Energie, denn die Posen der Modelle variieren ständig. Daraus entsteht eine komplexe Einheit von mehr oder weniger markanten Linien. Die Zeichnungen verlangen nach einer gewissen Distanz, um den Betrachterinnen die Strukturen des Körpers wahrnehmbar zu machen, erzeugen aber durch die emotionale Aufladung gleichzeitig Nähe. 

Die Neugier führt zum Mischen verschiedener Techniken, die von Bleistift über Kohle und Ölkreide bis hin zur Malerei mit Eitempera reichen. Die Arbeit situiert sich zwischen Zeichnung und Malerei, die Wahl eines hellen Hintergrundes konzentriert den Blick der BetrachterInnen auf den Körper.

 

AUSBILDUNG

2016 - 2017

Studium an der Akademie der Bildenden Künste Paris

2015

Diplom in Innenarchitektur und Design an der Hochschule Camondo in Paris

2010 - 2015

Innenarchitektur und Design, Visuelle Kunst und Morphologie an der Hochschule Camondo

2009- 2010

Grafische Kunst und Aktzeichnung an der Kunsthochschule Atelier de Sèvres in Paris

Keine Produkte in dieser Kollektion gefunden